Inh. H. Gercke / Ehemals Fahrschule Gercke

Kompaktfahrschule Düsseldorf

Kompaktausbildung

Kompaktausbildung2

Viele Fahrschulen bieten eine „Intensivausbildung“, die in einer genannten Zeit durchgeführt wird. Aber was heißt das überhaupt? Eine genaue Nachfrage wird ergeben, dass das Wort „intensiv“ sich in der Regel nur auf die praktische Ausbildung bezieht und die theoretische Ausbildung hier außen vor gelassen wird. Das heißt, der reguläre theoretische Unterricht für die Klasse B muss obligatorisch in 14 Themen besucht werden.

Gesetzt den Fall, man findet eine Fahrschule, die 7 Mal pro Woche theoretischen Unterricht anbietet, benötigt man allein an dieser Stelle bereits 2 Wochen, um diese gesetzliche Vorgabe zu erfüllen. Wenn jemand also diesen „Intensivkurs“ bewirbt und behauptet, den Führerschein der Klasse B in 14 Tagen zu erlangen, muss man sich doch die Frage stellen: Wie soll das gehen?

Unsere Kompaktausbildung

Wir nennen unsere spezielle Intensivausbildung nicht nur anders, unser Angebot ist auch anders. Wir bieten eine Kompaktausbildung an! Dies bedeutet, dass wir Ihnen eine komplette Ausbildung in Theorie und Praxis in realen 14 Tagen ermöglichen. Entschließen Sie sich dazu, bei uns eine Kompaktausbildung zu machen, stellen wir einen Fahrlehrer für diese Ausbildung ab.

Die Theorie wird innerhalb von 7 Tagen absolviert, im Anschluss folgt die theoretische Prüfung. Der gleiche Fahrlehrer übernimmt auch die praktische Ausbildung, die bereits parallel stattfindet und somit begleitet Sie Ihr Fahrlehrer, bis die Ausbildung am 14. Tag mit der praktischen Prüfung endet und natürlich ebenfalls darüber hinaus.

Der Zeitplan ist straff gesteckt, kompakt eben!

Voraussetzungen

Um Ihnen solch eine Kompaktausbildung anbieten zu können, müssen Sie jedoch folgende Vorraussetzungen mitbringen bzw. bedenken:

  1. Der Fahrerlaubnisantrag bei der zuständigen Behörde (Straßenverkehrsamt) muss bereits 4 – 8 Wochen vorher gestellt sein
  2. Im Zeitraum von 14 Tagen der Kompaktausbildung sollte man Urlaub oder Ferien haben
  3. In der Zeiteinteilung sollte man flexibel sein
  4. Der Wille und Engagement diesen straffen Zeitplan einzuhalten, muss vorhanden sein

Weitere Informationen

Informieren Sie sich über den genauen Ablauf direkt in unseren Geschäftsstellen. Zusammen mit Ihnen entwickeln wir einen maßgeschneiderten Ablaufplan, welcher Sie sicher und in kurzer Zeit zum Führerschein bringt.